Unverwüstlichkeit des Arkanas - Runes of Magic Quest - runesdatabase.com - Die offizielle Datenbank

Willkommen bei runesdatabase.com - Die offizielle Datenbank | Einloggen oder Registrieren
Datenbank Quests Elite-Fertigkeiten
RoM Profiler: Leiste deinen Teil zur Verbesserung von runesdatabase.com!
Unverwüstlichkeit des Arkanas
Quest-Zusammenfassung:

Raichika der Zerstörer lebt in der Königlichen Zuflucht im Ystra-Labyrinth. Sucht ihn und findet einen Weg, um an eines seiner Haare zu kommen.

Beschafft im Staubteufel-Canyon eine Kaktusstachel von einem Riesen-Nadelkaktus, Riesen-Blütenkaktus, Riesen-Fruchtkaktus, Fruchtkaktus, Blütenkaktus oder Nadelkaktus.

Bringt diese zu Ruby Lagoda.



- Sammel Feder von Raichika dem Zerstörer 1x
- Sammel Kaktusstachel 1x



Quest-Inhalt:

Die Unverwüstlichkeit des Arkanas ist ein ganz besonderes Stück. Den alten Texten zufolge ist sie nicht ganz so wichtig wie die Seele, der Kopf oder der Körper, dennoch kann das Arkana ohne sie nicht fertiggestellt werden.

Man benötigt "Hartnäckigkeit" ebenso, wie man einen Namen benötigt. Ich brauche das bestmögliche Material für das Haar.

In der Königlichen Zuflucht im Ystra-Labyrinth lebt ein furchterregender Dämon. Das Besondere an ihm ist, ... dass die Wachen seine Macht zwar nicht fürchten, ihm aber dennoch den Kosenamen "Zerstörer" gegeben haben. Zufälligerweise passt seine Erscheinung zur Essenz der Unverwüstlichkeit des Arkanas. Auch dazu gibt es eine Legende ... sobald das Feder von Raichika dem Zerstörer ausgerissen wird, bewegt sich der alte Geist wieder, der das Haar unzerstörbar, die Seele unzerbrechlich macht ...

Die Seele ist der wichtigste Teil des Arkanas. Wie die Legende sagt ... kräftiges Haar ist ein Schutzschild für die Seele.

Doch das allein genügt nicht. Dieses Stück ist ausgesprochen wichtig für die Herstellung des Arkanas, also sollte es weiter verstärkt werden.

Die Kakteen im Staubteufel-Canyon besitzen Kaktusstachel, die dafür bestens geeignet sind. Bei den Riesen-Nadelkaktus, den Riesen-Blütenkaktus und den Riesen-Fruchtkaktus werden wir sicherlich finden, was wir brauchen. Leider sind sie relativ selten und ihr Lebensraum ist unbekannt. Ich schätze die Chancen, einen Kaktusstachel von einem Fruchtkaktus, einem Blütenkaktus oder einem Nadelkaktus zu erbeuten als sehr gering ein. Es wird eine ziemliche Herausforderung sein, dieses Material zu beschaffen.

Wie auch immer Ihr vorgehen wollt, wir benötigen das Feder von Raichika dem Zerstörer ... sowie einen Kaktusstachel, um die Unverwüstlichkeit des Arkanas fertigzustellen.



Check:

Ich habe Raichika den Zerstörer auf einer Karte gesehen ... Das hat mich an meinen Heimatort erinnert ... Ob das wohl der Grund ist, warum er solch ein Monster geworden ist?

Was die Kaktusstachel angeht, sofern Ihr genug Glück und Energie besitzt, könnt Ihr sie von einem Riesen-Nadelkaktus, einem Riesen-Blütenkaktus oder einem Riesen-Fruchtkaktus erbeuten.

Sie wurden auch schon bei Fruchtkaktus, Blütenkaktus und Nadelkaktus gefunden, aber die sind sehr selten. Um genau zu sein, eine Kaktusstachel findet sich extrem selten.



Abschluss:

Feder von Raichika dem Zerstörer, Kaktusstachel

Gute Arbeit. Seit unsere erste Ausbildergruppe zusammenhalf, um einen Riesen-Blütenkaktus zu besiegen, haben es nur wenige Abenteurer geschafft, uns Kaktusstachel zu bringen.

Ich werde Euch helfen, daraus Unverwüstlichkeit des Arkanas herzustellen.



Quest-Belohnung:

Erfahrungspunkte: 106443

Geld: 4498 Gold

Folgende Belohnungen könnt Ihr verdienen:
Unverwüstlichkeit des Arkanas (1)
 

Übersicht

Stufe:50
Benötigte Stufe:50
Start:Ruby Lagoda
Ende:Ruby Lagoda

Questserie

  1. Unverwüstlichkeit des Arkanas
  2. Das wichtigste Teil

Weiterleiten