Bittgesuch beim Seemeister - Runes of Magic Quest - runesdatabase.com - Die offizielle Datenbank

Willkommen bei runesdatabase.com - Die offizielle Datenbank | Einloggen oder Registrieren
Datenbank Quests Zonen Wilde Lande
RoM Profiler: Leiste deinen Teil zur Verbesserung von runesdatabase.com!
Bittgesuch beim Seemeister
Quest-Zusammenfassung:

Verbindet die Seemeisterquaste mit dem Opfer-Eiskasten neben dem Seemeister-Totem, nehmt den Regentanz, der die Anweisungen des Seemeisters symbolisiert und bringt diesen zu dem Schamanen Tibabus in Haz.



- Sammel Regentanz 1x



Quest-Inhalt:

Ich habe keinen Zweifel daran, dass Euch die Zustimmung des Barracks längst sicher ist. Euch scheint die gleiche Erhabenheit zu eigen zu sein wie den Menschen und Elfen vor tausend Jahren (Ich möchte Euch mit diesem Vergleich aber keineswegs unter Druck setzen) ...

Die Geschichte der Zukunft wird mit Blut geschrieben werden und die Kriegstrommeln rufen zum Kampf, doch bevor ich Euch dieses verstaubte alte Relikt aushändigen darf, muss ich dennoch erst den Seemeister um Erlaubnis bitten. Seine Energie ist instabil und es könnte großen Schaden anrichten, wenn es verwendet wird.

Selbst das geringste Risiko eines Versagens im Kampf muss ausgeschlossen werden.

Lasst uns zunächst die Stabilität des Barrack prüfen, dann kümmern wir uns um die Seemeisterquaste. Dieses Opferritual, bei dem wir den Seemeister um Führung bitten, wird nur in Zeiten höchster Not durchgeführt. Es wird enthüllen, ob Ihr würdig seid, das Barrack in seinem augenblicklichen Zustand zu übernehmen.

Sobald die Seemeisterquaste mit dem Opfer-Eiskasten neben dem Seemeister-Totem verbunden ist, wird ein Regentanz erscheinen, durch den uns die Entscheidung des Seemeisters mitgeteilt wird. Diese Entscheidung werden wir akzeptieren.



Check:

Die Seemeisterquaste muss mit dem Opfer-Eiskasten neben dem Seemeister-Totem verbunden werden. Führt dieses wichtige Opferritual vor dem Seemeister durch, damit er uns seine Anweisungen mitteilt.



Abschluss:

Genau wie ich vermutet hatte ... in seinem gegenwärtigen Zustand ist das Barrack wertlos. Es tut mir leid, aber ich kann es Euch nicht geben. Ich muss es erst stabilisieren.

Wenn seine immense Macht außer Kontrolle gerät, ist es nicht nur eine Gefahr für andere, sondern auch für sich selbst.
Die Bodos können dafür Verständnis aufbringen. Und Ihr, mein Freund, könnt das sicher auch. Schließlich hat sich die Menschheit schon einmal beinahe selbst ausgelöscht ...



Quest-Belohnung:

Erfahrungspunkte: 101747

Geld: 4569 Gold

Folgende Belohnungen könnt Ihr verdienen:
Quastengeschmücktes Langschwert des Barrack
Geweihter Zweihand-Langstab des Barrack
Tosende Kampfaxt des Barrack
Schnelle Riesenarmbrust des Barrack

Übersicht

Stufe:55
Benötigte Stufe:53
Start:Tibabus
Ende:Tibabus

Questserie

  1. Feuergeist-Gebete
  2. Der Schutz von Mutter Erde
  3. Der Segen des Gott des Windes
  4. Kachalas Selbstzweifel
  5. Das Wiedererscheinen des Heiligen Relikts
  6. Bittgesuch beim Seemeister

Weiterleiten